Skip to main content

Mecklenburg-Vorpommern

Drei Nationalparks, zwei Städte im UNESCO Weltkulturerbe und das älteste deutsche Seebad findet man in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Land, gemacht zum Erholen und Genießen. Denn Gastlichkeit hat Tradition zwischen Müritz und Ostsee.

Das Ostseebad Ahrenshoop liegt an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns, welches mit Bayern das beliebteste innerdeutsche Reiseziel ist. Kein Wunder, wenn man die endlosen Strände sieht und die weite, wenig besiedelte Landschaft. Wie gut dieses Land dem Erholungsuchenden tut, weiß man seit über 220 Jahren zu schätzen. Denn schon 1793 wurde in Heiligendamm das erste deutsche Seebad gegründet. Gastlichkeit hat also Tradition zwischen Müritz und Ostsee.

Als einziges Bundesland verfügt Mecklenburg-Vorpommern über drei Nationalparks sowie zahlreiche Landschafts- und Naturschutzgebiete. Für eindrucksvolle Erlebnisse unter freiem Himmel ist also gesorgt.

Auch kulturell gibt es viel zu entdecken. Die zum UNESCO-Welterbe gehörenden Städte Wismar und Stralsund sowie zahlreiche weitere Hansestädte warten mit prachtvoller Backstein-Architektur auf. Das Ozeaneum in Stralsund mit seinen einmaligen Aquarien ist nur eine Autostunde von Ahrenshoop entfernt. Ebenso die Hansestadt Rostock. Hier findet jährlich im August eines der größten Traditionsseglertreffen statt - die Hansesail.

Veranstaltungen in MV suchen und buchen

Hier finden Sie Ihre Veranstaltung
Ferienregionen in MV

Ostseeküste, Hiddensee, Rügen, Hansestädte und viele andere Reiseziele erwarten Sie!

Ausflugsziele

Museen, Schlösser, Naturerlebnisse und kulturelle Highlights in Mecklenburg-Vorpommern