Ausstellungseröffnung „Das rätselhafte Verschwinden des Malers Alfred Partikel“

Lesung mit Jan Decker

Zur Eröffnung der Ausstellung "Das rätselhafte Verschwinden des Malers Alfred Partikel" erwarten Sie einführende Worte von der Gastkuratorin Johanna K. Hermann und anschließend eine Lesung mit Jan Decker.

Die Gruppenausstellung beleuchtet verschiedene Dimensionen des Themas. Von dem anregenden Nebeneinander von Kunstwerken, Gedanken, Dokumenten, Fundstücken, Ergebnissen von (auch fiktiver) Feldforschung erhoffen wir uns ein nachdenklich machendes Streiflicht auf die Wirren der Nachkriegszeit, das Besuchern Gelegenheit bietet, über persönliche Verantwortung, Kultur, Umgang mit Krisensituationen zu reflektieren.

Die Ausstellung entsteht nach einer Ausschreibung unter ehemaligen StipendiatInnen des Künstlerhauses Lukas und KünstlerInnen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Veranstaltungsort

NEUES KUNSTHAUS Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 80726
Fax: +49 (0)38220 82495
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
http://www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de

Anbieter

NEUES KUNSTHAUS Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 3a
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 80726
Fax: +49 (0)38220 82495
post@neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
http://www.neues-kunsthaus-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 04.03.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, Literatur